Gebäudesteuerung

Gebäudesteuerung – modern und stilvoll

Wir verstehen uns als Partner für Architekten, Planer und Bauherren und bieten als Pioniere auf dem Gebiet Gebäudesteuerung unsere Kooperation seit Jahren erfolgreich an. Wir verfügen über viel Erfahrung und Sachverstand bei der Installation elektrotechnischer Innovationen und versichern reibungsloses Funktionieren.

Intelligentes Energiemanagement und Klimatisierung, Gebäudeflexibilität bei wechselnden Nutzungsanforderungen, zentrale Funktionsüberwachung und Diagnose sind nur mit edv-gestützter Haustechnik und Instabus Systemen möglich.

Die Verfügbarkeit dieser Technologie entscheidet wesentlich über die Wertbeständigkeit, die Unterhaltskosten und die Produktivität eines Gebäudes.

Mobil und intuitiv bedienbar: (www.gira.de)

Am Thema Energieeffizienz kommt niemand vorbei, der heute baut oder renoviert. Wer Energie sparen will, achtet auf eine dichte Gebäudehülle, installiert ein effizientes Heizsystem – und entscheidet sich für eine moderne Gebäudetechnik. Sie lässt sich jetzt sowohl über das iPad als auch über das iPhone steuern.

Mehr Mobilität im Haus war nie: Die vielen intelligenten Funktionen der Gebäudetechnik lassen sich von jedem beliebigen Raum im Haus bedienen und kontrollieren, aber ebenso von unterwegs aus.Clever und schick sind dafür die mobilen Bediengeräte von Apple, etwa das neue iPad 2. Dabei ergänzen sich Apple und Gira in idealer Weise.

Das für die Touchscreens der mobilen Geräte optimierte Gira Interface visualisiert alle installierten Funktionen übersichtlich. Voraussetzung dafür sind die Gira HomeServer Apps, die ausschließlich im iTunes Store von Apple erhältlich sind – für iPhone und iPod touch sowie für das iPad.

Im Haus selbst muss zudem eine KNX/EIB Installation vorhanden sein, für die sich der Hausherr schon bei der Planung oder bei einer umfassenden Renovierung seines Hauses entscheidet. So werden alle Komponenten des intelligenten Hauses miteinander vernetzt.

So lassen sich Beschattungen, die dem Stand der Sonne folgen, von überall steuern. Ebenso einfach sind Einstellungsänderungen bei Lichtszenen, der Heizungssteuerung uvm.. Alle diese Funktionen erhöhen den Wohnkomfort, garantieren mehr Sicherheit und senken den Energieverbrauch – schon weil Energie nur noch dann bereitgestellt wird, wenn sie wirklich nötig ist. Dass sich Energieverbrauch per Diagramm leicht am Display aufrufen lässt oder Wetterdaten ablesen lassen ist komfortabel und sehr bedienerfreundlich.

Wer nun glaubt, dass die intelligente Gebäudetechnik noch Zukunftsmusik ist, der ist wirklich von gestern. Denn der Elektromeister vor Ort hat alles heute schon im Angebot, für jeden interessierten Bauherren oder Renovierer.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.technik-design-studio.de